Gedenkstunde zum Kornsandverbrechen

Letzten Donnerstag war erneut der Jahres- und Gedenktag zu dem Kornsandverbrechen. Anwesend waren neben meheren Dutzend Bürgerinnen und Bürgern Lokalpolitiker aller Treburer Fraktionen.

Die erste Rede des engagierten Pfarrers Ullrich rief insbesondere dazu auf, sich mit der Verantwortung in der Gegenwart zu befassen.

Der nächste Redner erwies sich als Fachmann mit Detailkenntnissen des nachrecherchierten Verbrechens und rief dazu auf, die Vergangenheit nicht zu vergessen.

Ein Gedenken, das sicherlich auch im nächsten Jahr wieder stattfindet und daher ein Danke an Alle, die diese Gedenkfeier ermöglichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s