Grüne Liste stellt erstmals den Vorsitzenden der Gemeindevertretung

Andreas Mars ist am Freitag, 23. April, bei nur 3 Gegenstimmen von 30 anwesenden Gemeindevertretern zum neuen Vorsitzenden der Gemeindevertretung gewählt worden. „Ich bedanke mich für das eindeutige Wahlergebnis bei den Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertretern und werde das Gemeindeparlament überparteilich vertreten, damit Trebur gemeinsam vorankommt,“ gelobt Andreas Mars. „Das ist einmalig in der bisherigen Geschichte der Grünen Liste. Ein großer Erfolg und gleichzeitig eine große Verantwortung, der wir uns bewusst sind.“, sagt die Fraktionsvorsitzende Sonja Mars.

Der frischgekürte Vorsitzende hat genaue Vorstellungen und erläutert: „Die Einbeziehung Aller im Sinne einer starken Demokratie und nicht zuletzt entsprechend der Hessischen Gemeindeordnung ist mir wichtig.“ Er verspricht eine Informations-Initiative in enger Abstimmung mit den gemeindlichen Gremien, der Gemeindeverwaltung und dem Bürgermeister. „Damit die bedeutenden Themen auf den Tisch kommen, welche die Treburerinnen und Treburer bewegen.“

In den Gemeindevorstand entsendet die Grüne Liste Harald Frick. „Mit seiner Erfahrung und dem stetigen Einsatzwillen liegen Grüne Ideen im Gemeindevorstand bei ihm in guten Händen“, begründet Sonja Mars die Nominierung. Er möchte an die Traditionen langjähriger GLT-Gemeindevorstandsmitglieder wie Walter Astheimer, Waltraud Heyne und Karl Frick anschließen. „Dieser Traditionslinie will ich im besten gemeinschaftlichen Sinne mit dem Gemeindevorstand, dem neuen Ersten Beigeordneten und der Gemeindeverwaltung gerecht werden“, verspricht Harald Frick.

Die Wählerinnen und Wähler haben die Gemeindevertretung deutlich verjüngt. Sonja Mars freut sich auch darüber, dass der Anteil an Frauen gestiegen ist,. „Die Gemeinde hat auch damit gute Voraussetzungen erhalten, die nächsten Jahre gemeinschaftlich zu meistern. Machen wir das Beste daraus.“ Dass die Grüne Liste so weit kommen konnte, verdankt sie auch allen Ehemaligen Aktiven, die mit zu dem erfolgreichen Start beigetragen haben, erinnert Sonja Mars. Mit Berthold Stadion konnte die GLT ein ehemaliges Fraktionsmitglied in die Verbandsversammlung der Riedwerke entsenden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s